Institut für Mehrsprachigkeit

Sprachenpolitik, Schule und Unterricht, Sprachkompetenzen und deren Evaluierung, Migration und Arbeitswelt  - dies sind die wichtigsten Forschungsfelder des Instituts für Mehrsprachigkeit. Es greift in diesen Bereichen aktuelle Fragen rund um die Mehrsprachigkeit kritisch auf, nimmt aktiv an den gesellschaftlichen Diskussionen teil und widmet sich dem Wissenstransfer.

^

Aktuell

Forschung

Dokumentation

Event
04.12.2017 -
12:00 bis 13:00
Universität Freiburg, MIS 10
«Des sonorités rudes», «pas de grammaire», «plus que de cent dialectes» – Wie, warum und wozu...

Das Institut widmet sich der Forschung auf dem Gebiet der Mehrsprachigkeit in ihren sprachwissenschaftlichen, sozialen, politischen, wirtschaftlichen und pädagogischen Facetten. 

Die Dokumentationsstelle des Kompetenzzentrums beantwortet gerne Ihre Fragen zur Mehrsprachigkeit und stellt Ihnen Informationen und Materialien zur Verfügung

  • cudeschs
  • revistas
  • medias audiovisualas
  • bancas da datas
  • rapports da la pressa, products da radio e televisiun
  • agens rapports scientifics dal CPS
Event
20.11.2017 -
12:00 bis 13:00
University of Fribourg, MIS 10
EMI in the age of comprehensive internationalisation: New opportunities ? Public lecture by Prof....
Ziele des Programms

Ziel des Projekts ist die Schaffung eines strukturierten Betreuungsrahmens...

Das Webportal Mehrsprachigkeit bietet einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten digitalen Angebote des Kompetenzzentrums: unsere Forschungsbibliographie, unseren Webguide, und unser Forschungsdatenarchiv

direkt zum Webportal Mehrsprachigkeit